Rockstar kündigt großes Update im nächsten Jahr (2019) an

Wenn ich Im single-player bisons jagen will muss ich auch die Story fast vollenden... Zwischen emerald und valentine kommen keine mehr nach der storyjagd
 

Anzeige



Hallo 4br4x4s,
schau dir doch mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
Gamertag (PS4)
Scorp2410
Also bei mir spawnen keine mehr... Habe da schon tagelang gesucht... Vielleicht ein Bug? Nach der jagdmission kein einziger mehr in mehreren Monaten, obwohl ich da meist jage.
 
Muss nicht unbedingt ein Bug sein... kann ja sein, dass nach der Mission erstmal temporär nichts mehr spawnt da, bis Ende des Kapitels oder gar bis zum Epilog... der Epilog spielt ja auch eine ganze Weile später :happy:

Zudem hätte es ja auch irgendwie einen historischen Bezug, falls dies bewusst ein Statement sein soll... so hat man früher ja teils auch die Indianer in die Knie gezwungen und eben aushungern lassen, durch das Massen-Abknallen von Vieh... und eben da, wird ja in der Story auch dahingehend kurz die Moralkeule ausgepackt... :D
 

matzab83

Moderator
Mitarbeiter
Hilfs-Sheriff
Gamertag (PS4)
matzab1983
Gamertag (XBOX)
matzab83
Bis zum 4ten auf jeden Fall...

Da hab ich dort regelmäßig Bisons gejagt.

Allerdings sind die Bisons nicht direkt an dem markierten Punkt, sondern weiter nord-östlich.
Beim ersten Mal suchen, musste ich die wirklich suchen. Aber wenn man weiß wo, dann findet man die immer am gleichen "Weideplatz".
 
Zuletzt bearbeitet:
Liest sich ja schon etwas an den Haaren herbeigezogen... so wie eigentlich nahezu alle Infos und Leaks von diesen hach so tollen Insidern, welche anonym bleiben wollen :happy:

Aber im Verlauf des Tages, spätestens morgen, werden wir ja wissen, ob sich wieder nur jemand wichtig machen wollte oder wenigstens Recht mit dem morgigen Tag behält... an Ranches und "neue" (neue vor allem???) Kutschen glaube ich eher weniger... das hätte sicher noch einen Weg in die Jahresplan Info von Rockstar gefunden, wenn die mit den paar Infos zum Update die Gemüter besänftigen wollten... :happy:
 
:D :D ... Aber das mit Ranches wäre schon mal ein Grund, dass ichs wieder anwerfe :happy: ... Gestern bisschen Apex angespielt...war sogar kurz davor mir mal den Battle Royale von RDR anzusehen...nur leider keiner meiner Freundesliste mehr drinn gewesen :( ...
Irgendwas "richtig" PVE mäßiges, wie Golf zb... ach... das wäre ein Traum :happy: ...ich warte halt noch auf diesen Tag :happy:
 
Die sollen erst mal bekannte Probleme patchen, bevor noch mehr reinprogrammiert wird.
Ähm.. man könnte meinen, dass du GTA lange genug gespielt hast um zu wissen, wie der Hase läuft und mit jedem DLC / größeren Update erst eine Liste vieler Bugs behoben wird und auch wieder neue auftauchen...

Wann hat Rockstar denn jemals einen standalone Patch für BugFixes raus gehauen? :D
 
Gamertag (PS4)
wolverine74
Ich muss wohl wieder etwas an meinem Zynismus arbeiten.
Ich bin mir wie du auch ziemlich sicher, dass morgen absolut nix wie oben angegeben für RDO kommt, und dass der Update-Tag für zukünftige Inhalte von RDO wohl Freitags (Donnerstags? Ich weiß es nimmer) sein wird...
Aber RDO hat noch immer den Beta-Tag, und mir war so, als ob das zur Fehlerbehebung dient, statt ständig neuem Content mit neuen Problemen zu kreieren.
 

Mojo

Bandenführer
Gamertag (XBOX)
MaOliBa
Wird auch Zeit das was neues kommt. Nachdem ja sogar der Aktienkurs von TakeTwo um 14% deswegen gesunken ist.
"Der Kurs von Take-Two sank um fast 14% nach der Vorstellung der Zahlen."

"Zwar verkauft man schon Gold für Mikrotransaktionen, Spieler wissen aber nicht, was sie sich von diesem Gold überhaupt kaufen sollen.
Daher sind die Einnahmen von Red Dead Online noch niedrig und deswegen sind auch die Einnahmen-Erwartungen für das laufende 1. Quartal 2019 unten, während die Wall Street riesige Erwartungen hatte."

Nur dort ist die Rede von April bzw. zweites Quartal für" grosse" Updates

"Die Finanzchefin von Take-Two sagt, man erwarte, dass Online-Inhalte für „Red Dead Redemption 2“ im 2. Quartal 2019 deutlich schneller kommen. Daher erwartet man auch, dass die Profite zu der Zeit nach oben schnellen.
Auch der Chef von Take-Two, Strauss Zelnick sagt, man erwartet ab April 2019 stärkere neue Inhalte. Man sei begeistert darüber und warte darauf."

Ich bin mal gespannt wann nun was kommt. Hoffe aber natürlich auf morgen.
 
Top