Pinkerton geht gegen Rockstar Games vor

Anzeige



Hallo wolverine,
schau dir doch mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
#23
Als Spieler empfindet man die Pinktertons sicherlich zumindest als Gegner. Als die Bösen? Das ist halt alles wieder der subjektiven Wahrnehmung jedes Einzelnen überlassen.
Mir ist halt während des Spielens durchaus immer bewusst gewesen, dass ich da in der Rolle eines Charkters stecke, der schon was an Dreck am stecken hat und nicht einfach aus Lust und Laune gejagd wird. ;)

Solche Klagen sehen für mich manchmal schon ein wenig nach "wir wollen jetzt irgendwie auch irgendein Stück vom Kuchen" aus.
 
#24
also wenn ich a an deadwood denke ,wo die Pinkertons eingentlich ein bezahltes Killer und Einschüchterungskommando waren, kommen sie in RDR 2 gut weg , udn schlechtes Image, das wiederfuhr selbst den Texas Rangers als eine Gouverneurin aus ihnen eine Privatarmee machte , und aus Gefägnissen geholte verbrecher dafür einstellte, so das die meisten alten Ranger (die beileibe auch genug Steck am recken hatten -gerade in bezug Mexiko und American natives, obwohl vor dem Mexikanischen krieg viele Natives und Mexikaner selbst bei der Rangermiliz dienten) den Dienst quittierten, und was Gedsetz udn Staat angeht muss man sich nur den Johnson County War in den 1890er Jahren ansehen (gut dargestellt in "Heavens Gate"), als reiche Viehmagnaten (viele zb in Europa ansässig) die einströmenden Kkleinsiedler mittels Privat Killerarmee beseitigen alssen wollten , als diese zu unterliegen drohten, wurden die Killer dann von der US Army gerettet.
 
Top