Maggie´s letzte Mission - Nichts ist so sicher wie der Tod und die Steuern -

#21
Moin,


hänge immer noch bei dieser Mission fest, dh, habe sie mittlerweile 11 odr 12 mal gespielt, mal mit nem kumpel, mal alleine, keine Chance, wird nicht gewertet, die tollen Vorschläge von Rockstar ausgeführt wie zb alle Hintergrundprozesse,programme deaktiviert usw. neueste Treiber, firewall und antivir ausgeschaltet, gerade nochmal gespielt, erfolgreich beendet, aber dennoch sind nicht alle 5 Missionen beendet, bze erscheint auch kein Fenster oben links, das die Schwarzbrenner Missionen alle beendet sind. bin echt am kotzen wegen dem scheiß spiel ! wie schaut es denn bei euch aus, keiner irgendwelche probleme ?

lg
 

Anzeige



Hallo loeffella,
schau dir doch mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
#24
Wollte nur mal anmerken bei mir ist es genau gleich, schon 3 x gespielt. Geht einfach nicht weiter - die vorhergehenden Missionen bleiben gesperrt.
 
#25
Hi,

Bei mir war die Lösung, nicht zu sterben, bin vorher paar mal gestorben und habe auf weiterspielen geklickt, da es bei den anderen Missionen (nicht bei allen mußte ich dran glauben)
trotz sterben so zum Erfolg kam, machte ich es bei der letzten Mission genauso... Aber, da funktioniert es nicht, versuch mal die Mission lebend zu beenden, dann sollte es funktionieren, zumindest war es bei mir so. Hoffe ich konnte dir bissl helfen.
 
#27
Das lässt sich aber "verflucht" schwer darstellen. Welche Waffe hast du verwendet?
Es genügt also n i c h t mit einem Teamleben davon zu kommen.
Was ist eigentlich der Effekt bei dem Ganzen. Gibt's nochmals zusätzliche Missionen oder wird nur die Sperre aufgehoben.
Bin derzeit bei 72% was ist mit den 28%?
Jedenfalls vielen Dank für deine Hilfe.
 
#28
Hab es mit dem rolling bolt Gewehr gemeistert, das mit dem einen, übrigen leben kann ich dir nicht sagen, bin nicht gestorben, bissl Taktik, dann geht es. Maische Preis verringert sich auf 50 und andere Rezepte und höhere Verkaufs Provision
 
#29
Muss mich doch nochmals melden, jetzt bin ich durch, die Missionen sind jetzt wiederholbar.
Man muss jedenfalls mit einem Leben durch.
Wie kommt man denn jetzt auf 100%?
 
#30
Erstmal Glückwunsch... Was die 100 %betrifft, kann ich dir leider nicht weiterhelfen.... Kannst die Maggie Missionen jetzt mit verschieden schwierigkeits Stufen spielen, bringt mehr Gold und Geld
 
#31
Mt der Ehre. Du musst deine Ehre verringern, bist du echt ein mieses Stück Scheiße bist. Also das Rockstar-Äquivalent dazu. Dann kommen automatische neue Missionen. Alternativ, falls du schon ganz schön mies bist, musst du dein Pferd ein bisschen füttern und striegeln und bist im Nu ganz schön gut mit blütenweißer Weste. Und auch in dem Fall kommen Missionen, die nicht kommen, wenn du mies bist.
 
#33
Hallo,
Ich lese hier immer wieder das einige Bugs haben, die eigentlich nicht sein dürften, wie Brennerei ist plötzlich weg, Lager verschwindet und lässt sich nicht mehr aufbauen. Unendlicher Ladebildschirm, gerade gejagt plötzlich Lager weg. Ja das kann frustrieren aber :

Ich kenne genau diese Probleme! Hab sie heute nicht mehr. Warum? Ich war drauf und drann den Online Modus aufzugeben. Leute auch wenn ihr automatische Portvergabe habt. Ihr müsst sozusagen zwingen die Ports freizugeben. Legt im Router die Ports an. Und ihr lacht am Ende. Das einzige was übrig bleibt, der Ladebildschirm des Todes in der Schwarzbrennerei, aber nur noch sehr selten. Alles andere könnt ihr am Ende streichen. Kein Lagerbug mehr. Kein Bug bei Missionen gerade Story! Ich kann das nur empfehlen !
 
Gamertag (PS4)
DrEldonTyrel
#34
Das mit den Ports hatten wir hier schon oft und ich kann nur davon abraten! Jeder offene Port im Router ist ein Sicherheitsproblem.

In meiner FritzBox gibt es keine offenen Ports. Die bekannten Probleme sind fast immer auf die Server von R*, zu hohe Auslastung der Internetverbindung oder mangelhaftes Routing beim Provider zurückzuführen — da helfen keine offenen Ports.
 
Gamertag (XBOX)
MaOliBa
#35
Ich hatte auch schon offene Ports. Hat nichts gebracht. Und wie der Doc schon geschrieben hat, wäre mir auf Dauer das Risiko zu groß. Die Tiere oder das Lager etc. werden ja nicht durch einen extra Port geschleust der erst freigegeben werden muss. Das ganze Spiel läuft über einen Port. Das liegt einzig und allein an Rockstar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gamertag (XBOX)
.
#36
Man kann natürlich auch UPnP aktivieren wenn man keine Ahnung hat, dann erledigt das öffnen und schließen der Ports der Router von innen. Allerdings bietet sowas auch immer Risiken deren man sich bewusst sein sollte....
Jeder wie er mag aber es wurde sowieso schon alles durchgekaut in der Richtung :dizzy:
 
Zustimmungen: Mojo
Top