Elchsgeweih

#41
Ich hatte in den Bergen von Ambarino Glück, als ich den Trail durchgeritten bin, hab ich ihn mit einem Sniper aus sicherer Distanz gefunden. Die scheinbar sicherste Methode, auf einen Elchbullen zu stoßen ist wohl das hier:
Darf ich fragen wann du ihn gefunden hast? Vor Kurzem oder ist das schon länger her? In welchem Kapitel der Story bist du zu diesem Zeitpunkt gewesen?
 

Anzeige



Hallo JoeWaschl,
schau dir doch mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
Gamertag (PS4)
wolverine74
#42
Das ist schon länger her. Um genau zu sein in der letzten Oktober-Woche 2018... In welchem Kapitel genau ich war, weiß ich nicht mehr.
 
#43
Das ist schon länger her. Um genau zu sein in der letzten Oktober-Woche 2018... In welchem Kapitel genau ich war, weiß ich nicht mehr.
OK, vielen Dank. Ich habe gestern wieder versucht, mit Ködern und Geruchstinktur gearbeitet, aber es kam immer nur die Elchkuh. Na mal sehen, vielleicht habe ich ja irgendwann Glück und der Elchbulle steht wenn ich irgendwo lang reite einfach da.
 
#45
Also ich bin nach wie vor erfolglos was den Fund des Elchbullen angeht. Habe jetzt die Story vorangetrieben und bin nun endlich im Kapitel 4. Und ich habe wieder sehr viele Spawnpunkte für Elche besucht. Was soll ich sagen...nur die Elchkühe spawnen.Mittlerweile glaube ich, dass der Elchbulle erst ab einem bestimmten Punkt in der Story, evtl. ab einem gewissen Kapitel, spawnt. Ich komme auf die Idee, weil ich mir viele Kommentare auf z.B. youtube durchgelesen habe und ich entweder lese: „Hey super, nach 5 Minuten hat es geklappt!“ oder „Bei mir klappt das nicht!“. Etwas dazwischen gibt es kaum. Zudem sind so ziemlich alle Videos die den Fund des Elchbullen zeigen (so schätze ich das persönlich anhand von Kartendetails oder anderen Dingen die hier jetzt einen Spoiler geben würden - die ich halt schon weiß - ein) relativ weit am Ende oder schon nach dem Ende Story aufgenommen worden. Somit komme ich zu der Annahme das der Elchbulle erst recht spät „freigeschaltet“ wird oder zumindest von 0,00000001% Wahrscheinlichkeit auf „sehr wahrscheinlich“ hochgestuft wird.

Wie gesagt, es ist eine Theorie von mir. Wie seht ihr das? In welchem Kapitel wart ihr als ihr den Elchbullen zum ersten mal gefunden habt?
 
#46
Also ich habe den auch erst geholt, als mich auch die Story in diese Region geführt hat... kann schon gut möglich sein, dass es einfach nicht so angedacht war, dass Spieler erstmal die komplette Karte bereisen bevor man sich dort laut Story dort jeweils aufhält :happy:
 
#47
Bis auf Tall Trees kann man jede Elchregion schon ab Beginn von Kapitel 2 bereisen. Die Viecher sind halt extremst selten, das hat nichts mit dem Storyfortschritt zu tun. Den Legendären Elch kann man ja auch schon ab Kapitel 2 erlegen.
 
#48
Bis auf Tall Trees kann man jede Elchregion schon ab Beginn von Kapitel 2 bereisen. Die Viecher sind halt extremst selten, das hat nichts mit dem Storyfortschritt zu tun. Den Legendären Elch kann man ja auch schon ab Kapitel 2 erlegen.
Das kann ich so bestätigen. Hat wirklich nix damit zu tun. Ich bin grad in meinem zweiten Playthrough und habe den Elch in Kapitel 2 gefunden. 3 Sterne mit Geweih. Weiß allerdings nicht mehr wo. War für mich auch nie ein Problem bisher einen zu finden, ich hab allerdings auch nie danach gesucht, was ja die These von Gitarrensau vom gedankenlesenden Spiel unterstützt :thinking:.

Das einzige was mir dazu aber sonst einfällt: ich hatte mega Probleme den Tigerstripe Mustang zu finden. Und der hat ja nun genau nur einen Spawn Punkt, aber bei mir war er einfach nicht da. Vor und zurück reiten, sterben, zelten, schlafen, speichern und neu laden, hat alles nix gebracht. Bis ich irgendwo in einem Nebensatz gelesen hab in einem Hotel zu übernachten sollte helfen. Gleich ausprobiert und, verstehe wer will, das Ding stand am nächsten Morgen genau da wo es stehen soll.
Logik erschließt sich mir keine (außer die vom gedankenlesenden Spiel natürlich ^^'). Denn was beim Schlafen im Hotel mit dem Neuladen anders ist als beim Schlafen im Zelt weiß wohl nur R*.
Vielleicht hilft das beim Problemelch Bruno, der garnicht einwandern will, ja auch. Versuch wärs wert.
 
Top