Bug mit 5ten Stallplatz/Pferd - evtl. Workaround

#21
Oh ja... das ist schon bitter... dürfte glaube ich auch umgerechnet für 1075 Dollar der teuerste Gaul im Speil sein (warum auch immer!) ganz zu schweigen vom ideellen Wert mit einem Multiplikator von ca. x10 :D

Da würde ich auch lieber auf ein BugFix irgendwann warten, anstatt mir das Pferd deswegen ein zweites Mal zuzulegen .. oder in der Tat vorher die Sache lieber mit Rockstar über Ticket abklären ob du es erstattet bekommst, wenn du das Problem manuell per Rauswurf lösen würdest... :happy:
 

Anzeige



Hallo JackyDaw,
schau dir doch mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
#22
oder in der Tat vorher die Sache lieber mit Rockstar über Ticket abklären ob du es erstattet bekommst, wenn du das Problem manuell per Rauswurf lösen würdest... :happy:
Oha ja. Ich halte das leider für derart unrealistisch das die da was erstatten das ich nie in Betracht gezogen hab danach zu fragen. Also falls du, Joaquín, das in deinem Report mit drin hast berichte mal die antwort. Dann komm ich auch mal mit meiner Rechnung :smile:
Hab leider keinen Kassenbeleg mehr. Aber meine Statistik sagt Pferde in Besitz: 19 ... :shriek: Das erschreckt jetzt selbst mich. Gibt es eine Gruppe für anonyme Pferdekaufsüchtige?
 
#23
Naja, erstatten bei Verlust durch Bugs tut Rockstar in der Regel schon... die sind erfahrungsgemäß auch eher schnell dabei da einen gegenwert locker zu machen, als den Sachverhalt technisch akribisch zu prüfen...

Aber ich schätze es wird eher schwierig sein und vermutlich keinen Erfolg haben, dem Rockstar Support zu vermitteln, dass man Kohle haben möchte um dann sein Pferd löschen zu können für ein neues, egal ob wegen Bug oder nicht... der vermutlich sicherste Weg wäre wohl vermutlich noch das Pferd zu löschen und Rockstar anzuschreiben, dass das Pferd plötzlich verschwunden ist obwohl man -NICHTS- gemacht hat.. .:D
 
Gamertag (PS4)
PN
#24
Hab grade mit 'nem Kumpel die täglichen fertig gemacht und währenddessen noch bissl mit dem Araber rumprobiert. Auffällig war, wenn ein Trupp-Mate das entsprechende Pferd striegelt, wird es auch sauber, was als Besitzer gar nicht machbar ist. Nach dem stallen ist es aber wieder dieselbe Shice. Das neue Pferd im 1. Stallplatz war auch mal kurzeitig auf Stufe 4, aber wie man es so kennt, braucht der Rang ja paar Anläufe - heute abend nochmal beobachten, was durch Stufe 4 beim neuen dann mit dem Araber passiert.

Hm, I feel you.
Das ist doch dann sogar das teuerste überhaupt glaub ich. Mag die Araber nicht deswegen hab ich die nie angeschaut, aber bei den anderen ist glaub ich der eine Turkmene mit 38 der teuerste.
Ich hab beim letzten Tauch meinen Foxtrotter „weggeworfen“. Muss gleich nochmal kucken aber ich glaube so heißt dann die nette Funktion ^^'
Wollte auch nie 'nen Araber, aber man ist halt neugierg und unterm Strich ist das wirklich ein gutes Pferd. Weder zu ängstlich, noch der Deppenstolperer, passt schon! Und ja, dass man die Pferde nicht verkaufen kann, finde ich auch extrem anmaßend. Ich erwarte ja nicht den Kaufpreis retour, aber wenigstens 50% könnte man da schon geben ...
 
#25
Hab grade mit 'nem Kumpel die täglichen fertig gemacht und währenddessen noch bissl mit dem Araber rumprobiert. Auffällig war, wenn ein Trupp-Mate das entsprechende Pferd striegelt, wird es auch sauber, was als Besitzer gar nicht machbar ist. Nach dem stallen ist es aber wieder dieselbe Shice. Das neue Pferd im 1. Stallplatz war auch mal kurzeitig auf Stufe 4, aber wie man es so kennt, braucht der Rang ja paar Anläufe - heute abend nochmal beobachten, was durch Stufe 4 beim neuen dann mit dem Araber passiert.

Wollte auch nie 'nen Araber, aber man ist halt neugierg und unterm Strich ist das wirklich ein gutes Pferd. Weder zu ängstlich, noch der Deppenstolperer, passt schon! Und ja, dass man die Pferde nicht verkaufen kann, finde ich auch extrem anmaßend. Ich erwarte ja nicht den Kaufpreis retour, aber wenigstens 50% könnte man da schon geben ...
Also das mit der Verbundenheitsstufe war bei mir so, dass ich da quasi 2 Pferde gleichzeitig getauscht hatte. Weil ich den 5ten Platz zum „Billigplatz“ machen wollte. Und der Punkt war, das ich erst das 5te dann das 2te gekauft hatte, der Bug war also da, und dann hab ich aber zuerst das 2te eingeritten und danach erst das 5te. Also das 5te quasi zum Schluss auf maximale Verbundenheit gebracht. Das geht ja bei dir garnicht mehr da der Araber ja sicher schon Stufe 4 ist nehm ich an.

Und apropos Einreiten, also ich hab sogar schon gedacht das man beim Verkaufen eig sogar mehr bekommen müsste als beim Anfangskauf wenn das Pferd Stufe 4 ist, ist eben immerhin eingeritten. Ist im Storymode auch so, das man beim Verkauf mehr bekommt je höher die Verbundenheitsstufe ist.
Ich hoffe der Grund dafür das das so dämlich ist im Moment, ist das sie planen irgendwann vllt mal nen Beruf dafür ein zu führen. Ich habe GTA nie gespielt aber die Pferde in RDR sind doch wie die Autos dort und da kann man doch sicher auch Kohle mit Auto Verkauf und Tuning machen, oder? Eine Stufe 4 Pferd ist quasi ein getuntes Auto.
 
#29
Ach Scheiß :grin: Sag das doch gleich :grin:

Ich habe da immer nur "Schitze" gelesen :hihi:

Aber sagen die Amis nicht "Shit" oder in deren Free TV "Poo"? :thinking:

Ich höre immer nur:

I give a Shit ...
Shit fucking ...
Motherfucking Bullshit ...
usw

Schitze höre ich die irgendwie nie sagen :touched:

@cailean10 ja sind 50% ;)

Man kauft ein Auto für 100.000 steckt noch mal 200.000 an Tuning rein und bekommt beim Verkauf ca. 150.000 zurück. Also mit Geldmachen ist da nix @JackyDaw ;)
 
#32
Oh ähm okay. Ich hatte erwartet das bei nem Game das Grand Theft Auto heißt und wos nach dem was man so nebenbei mitbekommt viel um Kohle geht auch Kohle mit Autos gemacht werden kann ^^'
Gut, so ist das mit der eigenen Logik. :dizzy:
 
#34
Kann man durchaus. ;)
Nur halt nicht, indem man sich ein Auto kauft, dieses teuer aufmotzt und dann zum Gebrauchtwagenpreis wieder verkauft.

Wenn man die Autos aber klaut (Grand Theft Auto heißt ja frei übersetzt "schwerer Kraftfahrzeugdiebstahl"), dann kann man durch aus ein kleines Vermögen damit machen. ;)

@Joaquín Murrieta ich glaub dir ja ;)
Auch wenn es mir vielleicht etwas "spanisch" vorkommt. :whistling:
 
#35
Wenn man die Autos aber klaut (Grand Theft Auto heißt ja frei übersetzt "schwerer Kraftfahrzeugdiebstahl"), dann kann man durch aus ein kleines Vermögen damit machen. ;)
Ah ok na dann besteht ja noch Hoffnung, dass irgendsowas vllt hier auch mal kommt. Der ehrenhafte Cowboy zähmt halt Wildpferde, der Outlaw klaut welche. Hätte auch den Vorteil das so Pferdetauschwütige, wie ich, sich nicht mehr so mit den Stallplätzen rumärgern müssten weil man eben von Berufswegen immer mal was andres zum reiten hat. Dazu müssten sie allerdings erstmal dafür sorgen das einem mal was andres begnet als Kentucky Saddler, Morgan oder Tennessee Walker. Ich glaube ich hab nur ein einziges mal einen NPC auf nem Mustang gesehen und dachte gleich „Der Glitcher!“. Versteh ich auch nicht warum sie das so sehr beschnitten haben im Vergleich zum Storymodus. Aber wird wohl wie die Schnee und Sandstürme irgendwie zu aufwändig/leistungsintesiv für den online Modus sein.
 
Gamertag (PS4)
PN
#40
Von R* kam wie erwartet bisher nix retour. Hab den Arabar mittlerweile gegen einen Mustang ausgetauscht und der funktioniert wieder einwandfrei. War nach dem Kauf zwar auch mit roten Kernen im Stall, aber nachdem man das Pferd genutzt, gefüttert etc hat, bleibt alles wie es soll. Naja, guter Support ist was anderes und beim nächsten entsprechenden Glitch bin ich definitiv dabei, verarschen können die sich selber :happy:
 
Top