Gerecht ist Gerecht

#1
Ein Kreativer Ansatz was man mit Outlaws/Cowboys/Girls anstellen kann anstatt jeden Konflikt "blutig" mit Rache zu vergelten !!!


Hierzu meine Erlebte Geschichte von Heute:

Hauptakteure:
Mary Kate (Ich) eine Gesetzestreue anstrebende zum Sheriff
Kleiner Neuankömmling mit Stufe 6

Ort des Geschehens:
Das kleine besinnliche Nest "Valentine"



Es war kurz vor der Abendlichen Dämmerung, nach einen langen und harten Tag Sammelns Historischer Münzsammlungen erreicht Mary Kate das kleine Städtchen "Valentine" . Weil der Abend herein bricht, deckt sich Mary Kate mit neuer Munition und Frischen Essen im Örtlich gelegenen Laden ein um den nächsten Tag weiter gen Norden zu Reiten um die Münzsammlung zu vervollständigen. Da bei Nacht es zu Gefährlich wäre die Berge im Norden zu erklimmen, denkt sich Mary Kate den Abend im Saloon zu verbringen und sich dort einige kühle Getränke zu genehmigen und Kraft für die weitere Reise zu sammeln. Doch nach einigen Drinks, vernimmt Mary Kate von draußen, lautstarke Schießereien! Irgendwas war Faul im Städtchen, Pflichtbewusst wie Mary Kate ist, probierte diese sich zu Sammeln, bemerkte doch recht schnell das es wohl ein paar Drinks zuviel waren... leicht schwankend bewegte sich Mary Kate vom Tresen... Kopf schüttelnd... probierte Mary Kate das Fenster zu erreichen um einen Blick raus zu werfen... Jedoch war draußen nichts zu erkennen, die Nacht war mittlerweile schon herein gebrochen. Auf einmal Panik rufe von draußen... und die ersten Personen die Leblos zu Boden fielen. Ein wilder Outlaw mit nicht all zuviel Erfahrung betrat die Straße... und ballerte Wild um sich... er bemerkte Mary Kate und starrte sie eine weile an... Zog jedoch seine Waffe... und fing an auf Mary Kate zu schießen!!! 1 Kugel links um ihr Ohr...1 Kugel rechts um ihr Ohr... 1 Kugel über ihr... Erschrocken über die verdammt gute Möglichkeit Mary Kate in eine Holzkiste zu Stecken.... kamen 2 Gedanken.... Das war ziemlich knapp und Treffsicher scheint der Outlaw nicht zusein. Mögliche Optionen: Mary Kate zieht ebenso den Revolver und Schießt zurück oder Flucht aus dem Hinterausgang des Saloons... Aber was wäre Mary Kate für eine Gesetzeshüterin die einmal Sheriff sein möchte, wenn sie sich vom Acker macht.... BAAAAAM 1 Kugel traf ihren Hut und fegte ihn zu Boden, geisteswärtig Aktivierte Mary Kate ihre Persönliche Stärke das "Dead Eye" und sprang schwankend in Deckung hinter einen Tisch der nahe beim Fenster stand.... wenige Sekunden vergingen... und der Outlaw betrat den Saloon, nicht drauf achtend das seine Waffe mittlerweile nicht mehr geladen war Zielte er auf Mary Kate, da diese noch nicht die Waffe griffbereit hatte, verabschiedete sich schonmal in stillen Gedenken, als ihr Auffiel, der Outlaw musste nachladen.... jetzt oder nie... Mary Kate griff nicht zur SchussWaffe sondern behielt Ehrenhaftes Verhalten und wählte ihr Seil aus... ging auf den Outlaw zu und überwältigte ihn und fesselte ihn streng... dieser Zappelte hilflos am Boden des Saloons, kühn ging Mary Kate zu ihren Hut, hob ihn auf und schaute sich das Einschussloch an... Na Klasse! das war ihr Lieblingshut.

Sie ging zurück zum Tresen, bezahlte ihre Rechnung doch der Barkeeper winkte ab und meinte Freihaus wegen überwältigung des Outlaws und verhinderung schlimmeres! Sie nickte ihm zu... und bemerkte, dass der Outlaw immernoch am Boden gefesselt sich umher wälzte und nicht verstand wie er die Fesseln lösen konnte.

So traf sie eine Entscheidung... Brav des Gesetzeshüters Richtlinie, hob sie ihn auf und schulterte ihn... dieser Sichtlich erschrocken was passieren würde, bog Mary Kate samt des Outlaws links vom Saloon ab und betrat das Gebäude des Sheriffs, öffnete die hintere Zelle und warf den Outlaw hinein und schloss die Tür. Nickte dem Sheriff zu... Winkte grinsend dem Outlaw in der Zelle zu der sich immer noch zuckend probierte zu wehren und verließ das Gebäude!

Da langsam die Morgendämmerung anfing... Pfiff Mary Kate nach ihrem Treuen Pferd: Eponia !

Es kam auf schnellen Schritte zu Mary Kate und sattelte auf... und Ritt gen Norden, weiterer Abenteuer entgegen!!!!




Was lernen wir daraus?

Klar hätte man das anstrebende Gefecht, Blutig vergelten können... was sicherlich auch Spass gemacht hätte. Doch grade bei Neueinsteigern, die einfach Wild um sich ballern, übern den haufen schießen? Das geht besser, ok nicht jeder weis nicht wie er sich gefesselt befreien kann, jedoch war diese Aktion Sau-Lustig die ich hätte filmen müssen, weil sie schon fast Filmreif war !!! Und der Neueinsteiger, jetzt sicherlich mehr drüber nachdenkt wen Anzugreifen, ihn über den haufen zu Schießen hätten ihn wohl eher animiert genau das weiter zu machen bis er einmal ein Treffsichere Schütze ist und Leute gängelt, die Lösung ihn tragend ins Gefängnis stecken/werfen wird 100% einen nachdruck behalten haben im Gefängnis zu landen "ob und wann" er begriffen hat, die F taste zu drücken um sich zu befreien, kann ich nicht sagen! Aber er war auf jedenfall eine Weile drin :happy: Und die Aktion einfach eine Fun-Aktion der Extraklasse !!! Und das ganz ohne Waffengewalt und den Treffsicheren raushängen zu lassen!!!! Was sagt ihr dazu?
 

Anzeige



Hallo Mary Kate,
schau dir doch mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
#3
Auch hier ruinierst du Miesepeter mir den Spass... :D

Du wirst zwar Recht haben, dat es mehr Faule Menschen gibt wie dich... die nicht mehr in der Lage sind ein Buch zu lesen bzw längere Texte zu lesen und nur noch alles in einem praktischen Video sehen möchten aber ich bin überzeugt, es wird auch noch alte Eisen wie mich Leseratten geben, die stets ein gutes Buch einem Film/Video bevorzugen.

Und du gibst zwar an, du ließt keine "elendslangen Märchen" aber für einen blöden Spruch zum ablassen bist du aufgelegt?

Ein jemand wie du ist echt nicht zu beneiden und i bin mir sicher mit genau so einer Einstellung machst du dir im Leben keine (wahren) Freunde!
Aber wer bin i schon um das zu richten... wenn du das mit dir selbst schon tust ! In diesem Sinne... gehab dich wohl :happy:
 
#4
Schön, dass es dir Spaß gemacht hat allerdings funktioniert das auch nur, bis die Leute verstehen sich aus dem Lasso schnellstmöglich zu befreien.

Ich bevorzuge lieber die Schrotvariante. ;)
Die Leute werden solange bearbeitet, wie ich Lust darauf habe und nicht bis der Angreifer verhandelt und meint er ist safe.
Meines Erachtens die einzigst effektivste Lösung Welpen zu erziehen.
 
#6
Du wirst zwar Recht haben, dat es mehr Faule Menschen gibt wie dich... die nicht mehr in der Lage sind ein Buch zu lesen bzw längere Texte zu lesen und nur noch alles in einem praktischen Video sehen möchten aber ich bin überzeugt, es wird auch noch alte Eisen wie mich Leseratten geben, die stets ein gutes Buch einem Film/Video bevorzugen.
Zählst Du dich mit 34 wirklich schon zum alten Eisen? Okay.. dann bin ich mit 29 in meiner Mid-Life.. nur ohne Crisis?



Wie es dir im anderen Thread schon erklärt wurde, das dient mehr zum "Beweis" als zur Unterhaltung.. nicht umsonst heißt es seit gefühlt 25 Jahren : "Pics (Clips) or it didn't happen" sonst wird mal schnell ein "That happened" draus, und du nicht mehr für bare Münze genommen.

Und auch wenn das für dich eher subjektiv ist, aber ich seh auch lieber ein Video als einen halben Roman über eine Situation die vielleicht 20 Sekunden ging..

No offense tho, nur ein freundlicher Versuch dir das Neuland näher zu bringen.
 
#7
Als ehemaliger Role-Player les ich solche Texte gerne...seit etwas gnädiger!

Fairerweise muss ich aber sagen, dass ich Cailys Einstellung zur Schrotladung teile.
Wenn ich jeden Lowie so davon kommen lassen würde auf mich zu schießen und/oder mich zu fesseln besteht gar kein Lerneffekt.
 
Gamertag (PS4)
PN
#8
Ich mag solche Storys auch, aber fesseln, bei den Bullen abgeben, ehrenvoll ... nope.
Ich baller sowas über den Haufen und reite weiter, nach mir die Sinnflut. Gerade lebensmüde Anfänger müssen gezüchtigt werden :grin:
 
Gamertag (PS4)
PS4
#10
Ich bevorzuge lieber die Schrotvariante. ;)
Die Leute werden solange bearbeitet, wie ich Lust darauf habe und nicht bis der Angreifer verhandelt und meint er ist safe.
Meines Erachtens die einzigst effektivste Lösung Welpen zu erziehen.
Toll, aber Du machst solche faxen ja auch mit Freunden und Level über 240 *hust* Wo ist da der Lerneffekt? FREUNDE tätschelt man höflichst am Köpfchen und gut is ^^'
 
#11
Also das sich diese Story wohl eher an Rollenspiel-affine Spieler richtet ist ja wohl eigentlich glasklar raus zu lesen und auch, dass es sich hier bei nicht um einen selbst beweihräuchernden Tatsachenbericht handeln soll, wie krass und und skill-basiert man gerade einen Noob ausgehebelt hat...

Wird schon annähernd ähnlich so abgelaufen sein... ein Spieler der nicht auf Anhieb trifft, ein Hechtsprung mit DeadEye und die Gelegenheit den Typen zu fesseln... der große Glücksfaktor war wohl noch, dass er da nicht innerhalb von 10 Sekunden da rausgekommen ist und sich eventuell tatsächlich noch bis zum Sheriffbüro tragen ließ...

Diese Art von Storys ist jetzt aber keine von Denen, wo ich unbedingt einen "Videobeweis" dazu benötige um mir A) vorzustellen, wie es wirklich konkret ablief und B) was davon einfach nur Ausschmückung und künstlerische Freiheit war um einfach mal ein paar Spieler zu unterhalten, welche nicht gleich rumnörgeln und keine Phantasie haben, solange da nicht Klingonen und Jedi in der Story drin vorkommen...

---

Und klar... im Normalfall knallt man diese kleinen Ärschchen einfach über den Haufen und tunkt die kleinen Welpen solange mit dem Gesicht in ihre Pisse, bis sie gelernt haben, dass sie gerade einen Fehler gemacht haben (sprich sich ausloggen)
 
#14
Zählst Du dich mit 34 wirklich schon zum alten Eisen? Okay.. dann bin ich mit 29 in meiner Mid-Life.. nur ohne Crisis?
Klaro zähl ich mich zum Alten Eisen, der Augenblick wenn du bemerkst das deine Kindheits Filmstars langsam aber sicher alle zu Alt sind um Filme zu machen oder sogar schon tot sind. Und du mit 29 bist noch Frischling :smile: Du wirst mir zwar eh nicht "glauben" aber du wirst dich an meine Worte erinnern, geb dir noch die 5 Jahre reifung.... mit 29 hab ich auch noch defenitiv anders gedacht, mit 30 wenn die Leute dich "freundlich anfangen mit alt zu necken" wirst du noch die Sache belächeln aber vertrau mir... jedes Jahr was folgt, wirst du mehr dran glauben das du alt bist, bzw zum alten Eisen gehörst... das kommt von allein! Vorher hab ich ohne Witz exakt genauso wie du gedacht, aber die Erkenntnis zu einer anderen Einsicht die sich schleichend einstellt entkommst auch du nicht :happy:

(Mag zwar Objektiv sein, ob es bei dir mit 34 einschlägt oder kurz vor den 40, aber es wird passieren)



Zum generellen Thema:

Ich bemerke schon deutlich die Unterschiede, der herangehensweise vieler und auch die Unterschiedlichen Meinungen ob nun Video (Filme) oder Texte (Bücher) und kann auch alle Persönlichen Vorlieben nachvollziehen, jedoch bleibt für mich das einzig richtige Format ein gutes Buch!
Ausführlicher, Detail-Reicher, Bewegender und wesentlich mehr Breitgefächert als es je ein Film sein wird, freilich ist dieser dafür wesentlich weniger anstrengend als sich einem Buch hinzugeben. Falsch ist beides nicht, mir Persönlich ein Buch/Text lieber. Kann aber gerne jeder "sehen/lesen" wie er möchte!

@JustMoe23

Das ging jetzt naklar aus dem Text nicht hervor, aber das Witzige war doch grade das dies keine "10sec" Show war!
Weil es waren minimum 10 min anstatt sekunden :happy: Einfach weil er nicht Verstand wie er sich befreien konnte, klar war das jetzt ein Glückstreffer auf so einer Nase zu treffen und auch die bsp der anderen eine VENDETTA der Verständnis einzurufen ist nicht gänzlich falsch und wird seinen Effekt haben. Jedoch hast du zumindestens verstanden, dass dies kein Video dazu braucht und auch nicht als Video-Format gedacht war... klar äußere ich Filmreife Aktion jedoch wie du gut beschrieben hast, richtet sich das auch Zielstrebend an Roleplay Lesern!

@LLOYDsimcoe420

Auch dir nochmal Deutlich, was du sagst ist nicht zwingend falsch, aber erstens ging es grade darum das es nicht nur so eine kurze Sache war und er wirklich minimum 10min nicht wusste was er machen muss und ich nicht für alles einen Videobeweis zum Veranschaulichen einreichen muss, weil es nie beabsicht war ein Video zu machen, sondern es in Roleplay Manier in Text und Schrift rüber zu bringen. Und ich glaube weniger das du mir Neuland erklärst sondern du eher offen für anderes sein solltest anstatt mir anzukommen, wie die Welt tickt ! Mir ist nämlich bewusst es wird mehr geben, die genau nach dem Motto Leben und die Moderne gut heißen, bedeutet aber nicht das es nicht auch andere Meinungen und Vorlieben gibt. In diesem Fall, sollte es so sein wie es ist... ein Text auf Roleplay Manier, den wollte ich machen, den habt ihr zu Lesen bekommen.

Hätte zwar eher gedacht, dass all jenne die kein Interesse an Texten/Romanen/Büchern haben, dies einfach ignorieren anstatt mir näher zu bringen das euch ein Film lieber wäre, aber so ist das wohl... den einen wirds gefallen dem anderen nicht!

Aber ausdrücklich als Abschluss: Mir war exakt dieses Format wichtig!

Und ein Herzliches Danke, an allen die die Aufwendung aufgebracht haben, es sich durchzulesen!

++ dem einen oder anderen hat es ja sogar gefallen!
 
#15
Na ja, man kann sowas schon weg machen.
Ich bin ja selbst eher der Friedliche Spieler, darum hat es mich auch heute in Valentine erwischt.
Diese Ratte hat sich danach beim Waffenhändler versteckt, war kein drankommen.
Leider.
Aber Grundsätzlich bin ich deeskalierend unterwegs.
Im Moment schießen diese low Level die einem echt auf den Keks gehen aber wie Pilze aus dem Boden.
Und ich kann mich da nur anschließen, das schadet nix wenn die dann einen auf die Mütze bekommen.
 
#16
Klaro zähl ich mich zum Alten Eisen, der Augenblick wenn du bemerkst das deine Kindheits Filmstars langsam aber sicher alle zu Alt sind um Filme zu machen oder sogar schon tot sind. Und du mit 29 bist noch Frischling :smile: Du wirst mir zwar eh nicht "glauben" aber du wirst dich an meine Worte erinnern, geb dir noch die 5 Jahre reifung.... mit 29 hab ich auch noch defenitiv anders gedacht, mit 30 wenn die Leute dich "freundlich anfangen mit alt zu necken" wirst du noch die Sache belächeln aber vertrau mir... jedes Jahr was folgt, wirst du mehr dran glauben das du alt bist, bzw zum alten Eisen gehörst... das kommt von allein! Vorher hab ich ohne Witz exakt genauso wie du gedacht, aber die Erkenntnis zu einer anderen Einsicht die sich schleichend einstellt entkommst auch du nicht :happy:

(Mag zwar Objektiv sein, ob es bei dir mit 34 einschlägt oder kurz vor den 40, aber es wird passieren)
Ihr redet von altem Eisen und Frischlingen? Lese ich da Zahlen von 34 und unter 30 ? Mein Onkel, der noch lebt, wird nächsten Monat 100 Jahre alt.
Ich würde ihn fast altes Eisen nennen ;) Also ruhig Blut, ihr habt noch Zeit ;)
 
Top