Geld und Gegenstände nach Guarma und Kapitel 6

#1
Hallo zusammen,
Ich habe einige Fragen, wie es sich mit dem Geld und den Gegenständen nach Guarma und Kapitel 6 verhält. Hierzu finde ich nicht allzuviele Informationen und die spärlichen, die ich jetzt habe, haben ich mühsam aus mehreren Quellen zusammen-gegoogelt (und die Quellen widersprechen sich auch teilweise).

Ich frage deshalb, weil ich bereits seit Kapitel 2 sehr viel erledigt habe, z.B. alle verfügbaren legendären Tiere gejagd, alle Taschen erstellt, Schätze gejagd, den weißen Araber gezählt und sogar sogut wie alle Nebenquests abgeschlossen. Daher habe ich jetzt in Kapitel 4 etwa 8000 Dollar. Im Inventar besitze ich über 50 Stück von fast allen Toniken.

1. Guarma
Welche Gegenstände besitze ich während des Aufenthalts auf der Insel? Waffen?Verbrauchsgegenstände? Was ist mit meinem regulären Geld?

2. Rückker in die Staaten
Ich habe aus einer Quelle gelesen, dass man nach der Rückkehr von Guarma nur etwa 450 Dollar besitzt. Stimmt das? Kriege ich mein altes Geld wieder? Mein Pferd scheine ich ja auf jeden Fall wiederzubekommen, oder?

3. Geld und Gegenstände nach Kapitel 6
Welche Gegenstände behalte ich direkt zu Anfang des ersten Epilogs? Goldbarren sollen ja verschwinden oder? Welche Gegenstände lohnt es sich jetzt zu Bunkern, damit ich im Epilog genug Gdld habe, um.mir zB den Araber in Blackwater zu kaufen? Kann ich irgendwie das aktuelle Bargeld in andere Gegenstände (die ich behalte) investieren, um die dann nach Kapitel 6 zu verkaufen? (Außer den Schweinefarmtrick, die habe ich schon gespielt).

4. Schatzkarten der PC Version
In der PC Version gibt es ja zwei weitere Schatzkarten, somit könnte ich die als kleines Geld Backup verwenden. Aber auf einigen Seiten hörte es sich so an, dass diese Schatzkarten nur temporär zu Verfügung gestanden haben? Kann ich die Schätze also nicht mehr jagen?

So das wa jetzt ein bisschen viel auf einmal aber ich würde mich auf jeden Fall über ausführliche Antworten freuen, da das meiste was ich so gelesen habe, mehr Fragen aufwirft als beantwortet.
 

Anzeige



Hallo Mitsch93,
schau dir doch mal diesen Guide an! Das sollte dir helfen.
Gamertag (PS4)
Mangusan
#2
In Guarma hast du erstmal nichts, du findest aber dort im kleinen Lager einen Revolver, Gewehr und Munition um die Missionen zu spielen. Geld hast du keines, brauchst du aber auch nicht.
Am Anfang des Epilogs hast du ebenfalls nicht viel, wird aber auch hier nicht benötigt. Ab einer bestimmten Mission bekommst du dann Arthurs Sachen.
Wenn man vernünftig spielt, hat man ohnehin nie Geldprobleme. Ich hatte jedenfalls zu keinem Zeitpunkt zu wenig Geld und am Ende hast du mehr, als du ausgeben kannst.
Sinnvoll wäre es vielleicht, einige der Goldbarren welche man im Spiel finden kann erst im Epilog zu suchen.
Ansonsten genieße doch einfach die Story!
 
Gamertag (XBOX)
Xbox One-Spieler
#3
Moin,

erstens: Auf Guarma angekommen besitzt du rein gar nichts. Waffen und andere Items wirst du aber ganz schnell automatisch finden.

zweitens: Quatsch. Da ich nicht Spoilern will, will ich nur sagen das du alles wieder bekommen wirst.

drittens: John bekommt zwar von Arthur seine Tasche und sämtliche Waffen, aber Kräuter, Tonika, Vorräte und auch Goldbarren sind dann nicht mehr vorhanden. Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, aber ich glaube Schmuck bleibt erhalten. John soll storybedingt ja als armer Schlucker starten.

viertens: Kann ich leider nichts zu sagen, bin Konsolenspieler.
 
Gamertag (PS4)
Mangusan
#5
Moin,

erstens: Auf Guarma angekommen besitzt du rein gar nichts. Waffen und andere Items wirst du aber ganz schnell automatisch finden.

zweitens: Quatsch. Da ich nicht Spoilern will, will ich nur sagen das du alles wieder bekommen wirst.

drittens: John bekommt zwar von Arthur seine Tasche und sämtliche Waffen, aber Kräuter, Tonika, Vorräte und auch Goldbarren sind dann nicht mehr vorhanden. Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, aber ich glaube Schmuck bleibt erhalten. John soll storybedingt ja als armer Schlucker starten.

viertens: Kann ich leider nichts zu sagen, bin Konsolenspieler.
Wolltest du nicht in "zweitens" nicht spoilern, was du dann aber in "drittens" machst? ;)
Ich denke aber, er hat sich schon vorab über vieles informiert, was ich eigentlich schade finde.
 
Gamertag (PS4)
PN
#7
Die meiste Kohle geht in der Story imo auch für die Pferde drauf und genau diese kann man auch kostenlos abfassen, weißer Araber oder eben die Pferde, die die Stranger reiten, welche gegen einen im Wettkampf antreten wollen. Einfach abknallen und Pferd nehmen, so hat man bspw in Kapitel 2 schon den Brindle :happy:
 
#8
Wolltest du nicht in "zweitens" nicht spoilern, was du dann aber in "drittens" machst? ;)
Ich denke aber, er hat sich schon vorab über vieles informiert, was ich eigentlich schade finde.
Ich habe mich tatsächlich nicht gespoilert bis ich mich mit einem Kumpel, der das Spiel (auch jetzt erst) zu 100% durchgespielt hat, unterhalten habe. Er meinte nur, dass ich nach Kapitel 6 komplett neu anfangen muss und da habe ich Panik bekommen, weil ich soweit schon alles gemacht habe, also kaum noch Geld usw. aus Nebenmissionen oder so kriegen kann. Deshalb habe ich dann mal bisschen recherchiert WAS ich behalte und bin dann noch auf die Insel gestoßen, wo jemand behauptet hat, dass man danach nur noch 450 Dollar hat. Von 8000 auf 450 runter wäre halt mega schade, da hätte ich mir viel Arbeit sparen können. Werde mir auf jeden Fall vorher noch alle Outfits kaufen, damit dann der "Verlust" nicht ganz so hoch ausfällt.
 
#10
Story ist schon einige Zeit her bei mir, aber hatte man als John nicht die Goldbarren behalten? Ich meine, dass das meine Versicherung war. Die hatte ich extra nicht eingelöst, damit ich im Epilog flüssig bleibe... :thinking:
 
#12
Ich habe gerade die Story auf der Xbox mal angeschmissen. Ich habe 9 Goldbarren in der Tasche und ich habe nach dem Epilog kaum was gemacht, erst recht keine Goldbarren gesammelt...

Aber vielleicht haben sie das geändert, wie gesagt, ist lange her

1440BE40-FEC2-43FC-B367-211D31F416F5.jpeg
 
#14
Ich habe das Spiel dreimal durchgespielt. Schon beim ersten Durchgang wurde mir gesagt, dass man an einem Punkt im Spiel sein gesamtes Geld verliert, darum habe ich damals schon Gold und Wertgegenstände gehortet. Im Epilog ist das erstmal alles weg! Man hat nichts außer einem schlechten Gewehr und einem schlechten Revolver. Erst wenn man A´s Sachen bekommt ist alles wieder da. Der Umstand hat mich jedesmal wahnsinnig geärgert, lässt sich aber nicht vermeiden.
 
Top